Die Werte von Ökosystemdienstleistungen, Biodiversität und grün-blauer Infrastruktur in Städten am Beispiel von Dresden, Liberec und Děčín

Ergebnisse

Deutsch-tschechischer Studienkurs

Im Rahmen des Projektes BIDELIN startete Ende September 2017 der erste deutsch-tschechische Studienkurs "Grün und Blau für die Stadt – urbane Ökosystemdienstleistungen erfassen, bewerten, optimieren". Im Verlaufe des Wintersemesters werden Studierende aus beiden Ländern Erfassungen von Stadtbäume und Grünflächen in Liberec durchführen und deren Leistungen bewerten. Mit diesen Arbeiten wird zum einen ein Beitrag für die laufende Katologisierung der Grünflächen, einschließlich der Aufbau eines Baumkatasters, in Liberec geleistet, so dass die Stadt gezielt Pflegemaßnahmen entwickeln kann. Zum anderen werden für das Projekt Bidelin Grundlagen für die Bewertung der Leistungen der Grünflächen (ÖSD) in Liberec geschaffen. [mehr]

Angestrebte Ergebnisse

  • ­Analyse und Bewertung von ÖSD der grün-blauen Infrastruktur in Dresden, Liberec, Děčín unter Beachtung von Gemeinsamkeiten und länderspezifischen Besonderheiten.
  • Zielgruppenorientierte Aufbereitung der Ergebnisse, insbesondere für Planer und Entscheidungsträger (Behörden, Investoren)
  • Kommunikation der Ergebnisse im Sinne der Umweltbildung, insbesondere in Form von Publikationen, Lehrpfaden, Workshops.
  • Praktische Beispiele zur Verbesserung von grün-blauer Infrastruktur und der ÖSD.